Höhepunkte

Besondere Ereignisse in der Geschichte des Chores
  • 25.-28. Mai 2017, Teilnahme am 7. Harmonie Festival 2017 in Lindenholzhausen (Wettbewerb mit 219 Chören und Folkloregruppen aus 37 Ländern): Bronze in den Kategorien "Volkslied", "Geistliche Chormusik" und "Jazz vocal"
  • November 2015, Johannes Dasch übernimmt die Leitung des Chores
  • März 2014, Besuch des Europäischen Parlaments und Konzerte in Brüssel
  • März 2013, Konzert im Kammermusiksaal der Philharmonie
  • September 2011, Teilnahme am Internationalen Chorfestival zum 120. Jubiläum des Männerchors Zeuthen
  • Juni 2011, Auftritt im Programm von Dr. Eckart von Hirschhausen. Gemeinsam wurde während der TV-Aufzeichnung "All you need is Love" gesunden. (Videotrailer)
  • Mai 2011, Aufnahme einer Chorbegleitung als Einspielung für ein Konzert von Geiger David Garrett
  • Februar 2011, Auftritt bei der Verleihung der Goldenen Kamera (Foto). Lena Meyer-Landrut wurde dabei in einer speziellen a cappella Version von Satellite begleitet. Das Arrangement stammte vom Chorleiter Marcus Merkel.
  • Dezember 2010, Mitwirkung an der Fernsehshow "Hapes zauberhafte Weihnachten"
  • Juni 2010, Marcus Merkel übernimmt die Leitung des Chores
  • Juni 2009, Teilnahme als Brückenchor zwischen den Chören der Weltreligionen bei einer buddhistischen Saisho-Goma-Zermonie im Velodrom
  • März 2009, Konzert im Kammermusiksaal der Philharmonie
  • März 2008, Bernhard Jahn erhält die Ehrenchorleiterwürde
  • Januar 2008, Sven Hellwinkel übernimmt die Leitung des Chores
  • 4. Dezember 2007, Mitwirkung am Adventskonzert des Standortkommandos Berlin zusammen mit dem Stabsmusikkorps der Bundeswehr im Berliner Dom
  • 1. Juni 2007, Mitwirkung an der Aufführung der"MusicOPERA – Die sieben Todsünden" - ein Zukunft@BPhil-Projekt der Berliner Philharmoniker (Download Bericht (pdf))
  • 9. Mai 2007, Mitwirkung am Europäischen Festabend des Bezirkamts Neukölln (Download Programmheft (pdf))
  • 24. Februar 2007, Aushändigung der Neuköllner Ehrennadel an Chorleiter Bernhard Jahn - die höchste Auszeichnung des Bezirks an Bürgerinnen und Bürger, die sich um den Bezirk Neukölln verdient gemacht haben.
  • 5. Dezember 2006, Mitwirkung am Adventskonzert des Standortkommandos Berlin zusammen mit dem Stabsmusikkorps der Bundeswehr im Berliner Dom
  • 21. Oktober 2006, Jubiläumskonzert 25 Jahre gropies berlin, Präsentation des neues Erscheinungsbildes des Chores inkl. Logo und Homepage
  • 24.-25. September 2005, Teilnahme am Berliner Chortreff des Landesmusikrats Berlin und Auszeichnung mit dem Publikumspreis.
  • 5.-9. Mai 2005, Teilnahme am 5. Harmonie Festival 2005 in Lindenholzhausen (Wettbewerb mit 120 Chören aus 49 Ländern): Sieger in der Kategorie "Jazz-vocal et cetera", Sonderpreis der Jury für die beste Bühnenpräsenz, Silber in der Kategorie "Gemischte Chöre"
  • 26.-29. August 2004, Teilnahme am 5. International Youth Choir Festival in Kempele, Finnland
  • 13. Juni 2004, Konzert im Kammermusiksaal der Philharmonie
  • 19.-23. Juni 2003, Konzert im Rahmen des "Chorfest Berlin" vom Deutschen Sängerbund; Mitarbeit bei der Organisation des Waldbühnenkonzerts "The Voice"
  • 18. März 2003, musikalische Begrüßung der lettischen Staatspräsidentin Prof. Dr. Vaira Vike-Freiberga und Untermalung der Eintragung in das Goldene Buch von Berlin im Roten Rathaus mit lettischen Liedern. Bericht mit Fotos
  • 15. Juni 2002, Konzert in der St. Marien Kirche in Bergen auf der Ostseeinsel Rügen
  • 9. Juni 2002, Auszeichnung mit dem Preis für die beste Gesamtdarbietung beim 5. Mahlsdorfer Chorsommer
  • 18. Februar 2002, Mitwirkung bei der Veranstaltung "Dialog der Kulturen" aus Anlass des 65. Geburtstages von Bundestagspräsidentin a.D. Prof. Dr. Rita Süssmuth
  • 20. Oktober 2001, Jubiläumsball 20 Jahre gropies berlin
  • 19. Oktober 2001, Jubiläumskonzert 20 Jahre gropies berlin, Aushändigung des Bundesverdienstkreuzes am Bande an Bernhard Jahn
  • 6. Juli 2001, Auszeichnung mit dem Internationalen Preis für Berliner Chöre für besondere Leistungen im Sinne der Völkerverständigung. Dieser und weitere Preise wurden im Rahmen der Veranstaltung "Stimmenzauber 2001" verliehen, die unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten a.D. Walter Scheel stand.
  • 1. April 2001, Konzert im Kammermusiksaal der Philharmonie
  • 5.-7. März 2001, Beteiligung am Chor "Vocal Jazz Connection Berlin", der in der Philharmonie mit dem Berliner Philharmonischen Orchester unter Claudio Abbado die Jazz-Komposition "All Rise" des berühmten amerikanischen Jazztrompeters Wynton Marsalis aufführte
  • 7. November 2000, musikalische Untermalung der Eintragung des estnischen Staatspräsidenten Lennart Meri in das Goldene Buch von Berlin im Roten Rathaus mit estnischen Liedern
  • 16. September - 04. Oktober 2000, Konzertreise durch den Nordosten der USA und nach Kanada. Dabei wurde auch in mehreren Universitäten gesungen, neben dem Lycoming College, Mansfield College und der University of Delaware auch in der renommierten Yale University. Desweiteren waren die gropies Gast beim Delaware-Sängerbund in Newark.
  • 2. Juli 2000, Auszeichnung mit dem "Bach-Preis" beim 3. Mahlsdorfer Sommer für die gelungenste Interpretation eines seiner Chorwerke
  • 27. Januar 2000, Auszeichnung der Chorzusammenarbeit mit dem Noortekoor Kuusalu (Estland) durch die Robert-Bosch-Stiftung, die diesen Austausch im Rahmen ihres Projekts "Junge Wege in Europa" unterstützte (Download der Dokumentation (pdf))
  • 3./4. Juli 1999, Teilnahme am 13. All-Estonian Song Festival in Tallinn/Estland
  • 20. Juni 1999, erneut den 1. Preis beim Mahlsdorfer Chorsommer gewonnen. Für die beste Gesamtdarstellung (Auswahl der Stücke, Intonation und einen überspringenden Funken)
  • 27. Juni 1998, 1. Preis beim Mahlsdorfer Chorsommer für die beste Gesamtdarstellung und das überzeugende dramaturgische Konzept
  • 16. Juni 1998, Gedenkveranstaltung zum 17. Juni im Stasi-Gefängnis mit Eberhard Diepgen (Regierender Bürgermeister v. Berlin)
  • 14. Juni 1998, "Singende, klingende Stadt"
  • Mai 1998, Jubiläum der Chorschule Gropiusstadt mit vielen Konzerten
  • Februar 1998, Teilnahme beim Musikalischen Festakt zum 80. Nationalfeiertags der Republik Litauens
  • 24. August 1994, Konzert im Schloss Britz
  • 09. August 1997, Internationales Konzert auf dem Gendarmenmarkt (Schaustelle Berlin)
  • 1997 Teilnahme bei der A-Motion Tour (Mercedes Benz) als Chor bei "la fura dels baus" SYMBIOSIS
  • 14. Februar 1997, Konzert im Rahmen der Berliner Chortage
  • 15. September 1996, Teilnahme an der "Singenden, klingenden Stadt"
  • Januar 1996, Mitwirkung von Sängern beim Musical "Oklahoma" der Musikschule Neukölln
  • Dezember 1995, Konzerte und eigener Stand auf dem "Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt"
  • 08. Mai 1994, Konzert im Kammermusiksaal
  • 04. April 1994, Konzert im Rahmen der Berliner Chortage
  • 1981 - Gründung der "gropies berlin"