In mehr als 200 Chören können Berliner beweisen, dass sie gut singen können

Dieser Artikel wurde am 04.06.2009 in der Berliner Morgenpost veröffentlicht:
Auszug:
gropies berlin - Dieser gemischte Erwachsenenchor geht aus der Chorschule Gropiusstadt hervor (daher der Name), die an der Musikschule Paul Hindemith in Neukölln angesiedelt ist. Den Chor gibt es seit 1981. Heute proben dort rund 180 Sängerinnen und Sänger - besonders Jazz, Pop und Swing. Proben sind mittwochs von 19.15- 21 Uhr im Chorraum des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt. Vor allem Bässe und Tenöre werden derzeit gesucht. www.gropies-berlin.de